Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unsere Hündin Luzy

Luzy ist eine Hündin der ganz besonderen Art. Anfangs, als ich zu Monika in den Schwarzwald gezogen bin, hatte Luzy und ich eine sehr schwere Zeit. Wir kamen uns irgendwie einfach nicht entgegen - die Chemie kam nicht aufeinen gemeinsamen Nenner und wir waren beide einfach stur, jede auf seine Art. Luzy knurrte mich an, ich knurrte zurück jedoch waren wir nie gegeneinander aggressiv oder bissig oder gewalttätig. Ich mochte Hunde, sie mochte Menschen, doch wir beide mochten uns nicht. Inzwischen, wo nun sechs Jahre vergangen sind, sind wir ein Kopf und ein Arsch, sogar so intensiv dass Monika manchmal ein bisschen eifersüchtig ist.

Aber wenn ich ehrlich bin, hat es größtenteils an mir gelegen. Weißt Du, ich hatte eine perfekte Hündin, meine Amanda. Sie hörte, sie schmuste, sie verstand was ich wollte, sie konnte draußen ohne Leine laufen, sie war einfach unkompliziert, konnte sogar auf Kommando kacken und jagte nichts draußen. So, nichts, aber auch gar nichts von dem hatte Luzy, sie war einfach das krasse Gegenteil was ich nicht verstehen konnte und nicht verstehen wollte, sie klaute vor allem nichts, auch nichts vom Tisch - auch wie könnte es anders sein, wat Luzy das krasse Gegenteil und wie doof und dumm sie damals bei mir ankam, das habe ich ihr auch ehrlich gezeigt, so dass sie dann erst recht bockte. Aber wie ja schon erwähnt, diese ungemütliche Zeit haben wir alle gut und lebendig ohne Narben überstanden.

 


 

Auf Social Media teilen